Rechtsanwalt Ulrich Hübschmann

Verwaltungsrecht - Medizinrecht - Sozialrecht

Leistungsangebot

Ich berate und vertrete Privatpersonen, aber auch Unternehmen und Behörden in verwaltungsrechtlichen, medizinrechtlichen und sozialrechtlichen Angelegenheiten. Dazu gehören insbesondere Sachverhalte aus dem 


  • Arzthaftungsrecht
  • Bauplanungs- und Bauordnungsrecht 
  • Öffentlichen Dienstrecht (Beamtenrecht)
  • Kommunalrecht (u.a. Beiträge, Abgaben und Gebühren) 
  • Gefahrenabwehrrecht (Ordnungs- u. Polizeirecht)
  • Sozialversicherungsrecht (gesetzl. Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung)
  • Schul-, Hochschul- , Hochschulzulassungs- und Prüfungsrecht 
  • Vertragsarztrecht, Recht der freien Berufe
  • Leistungserbringerrecht (Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste) 


Einschränkungen 

Aufgrund meiner derzeitigen ehrenamtlichen Tätigkeit in Schiedsverfahren nach dem Krankenhaus-finanzierungsgesetz übernehme ich im Rahmen meiner anwaltlichen Tätigkeit Mandate aus dem Recht der gesetzlichen Krankenversicherung, des Arztrechts und des Krankenhausrechts nur unter der Voraussetzung, dass die Entstehung von Interessenskonflikten im Einzelfall ausgeschlossen werden kann. Sprechen Sie mich aber gerne an.

Die Sachgebiete des Ausländer- und Asylrechts sowie des Leistungsrechts nach dem SGB II, SGB XII sowie dem Asylbewerberleistungsgesetz stellen inzwischen eigenständige, hochspezialisierte Rechtsgebiete dar, deren dynamische Entwicklung ich nicht permanent verfolge und auf denen ich demzufolge in der Regel keine Mandate übernehme.